„Sichlete Kirchdorf 2021“ abgesagt und verschoben!

Im April 2020 beschloss das OK der „Sichlete Kirchdorf“ das beliebte Erntedankfest aufgrund der Ereignisse im Zusammenhang mit COVID-19 um ein Jahr (27. bis 29. August 2021) zu verschieben. Die Hoffnung auf einen positiven Ausgang blieb und das OK war zuversichtlich, ab Herbst 2020 an den Festvorbereitungen und Plänen weiterarbeiten zu können.

Nach vielen neuerlichen und massiven Einschränkungen in den letzten Monaten mussten sich viele Veranstaltende erneut die Frage stellen: Verschieben wir unseren Anlass, warten wir noch ein paar Wochen oder sagen wir den Anlass definitiv ab? Ein Dilemma, das auch dem 18köpfigen OK der „Sichlete Kirchdorf“ Kopfzerbrechen bereitete.

An der letzten OK Sitzung wurde nun schweren Herzens einstimmig entschieden, das alle fünf Jahre stattfindende und beliebte Erntedankfest in Kirchdorf definitiv abzusagen. Wann die Planung für die nächste Sichlete (Turnusgemäss im 2025) beginnt, werden die Vereinigung Kirchdorf und das OK Sichlete beraten und rechtzeitig kommunizieren.

OK Präsident Dan Meier und Vereinspräsident Roger Rüede bedanken sich bei allen Hauptsponsoren, Sponsoren und GönnerInnen, den Beizenverantwortlichen und dem OK „Sichlete Kirchdorf“ für die intensive und gute Zusammenarbeit sowie die Bereitschaft, dieses grossartige Fest zu unterstützen.

Wir hoffen auf ein leuchtendes Fest in naher Zukunft und wünschen allen gute Gesundheit.

OK „Sichlete Kirchdorf“

Dan Meier, Präsident

Christoph Marthaler, Kommunikation

Roger Rüede, Vizepräsident und Präsident Vereinigung Kirchdorf

*********************************************************************************

Kirchdorfer Adventskalender

Auch im Dezember 2020 wird in Kirchdorf während der Adventszeit jeden Tag ein "Türchen" aufgehen in Form eines schönen Adventsfensters oder einer anderen weihnächtlichen Kreation. Lassen Sie sich überraschen.

 

 

*********************************************************************************

 

Sichlete 2020 Kirchdorf wird um ein Jahr verschoben!

Die aktuelle Lage mit dem COVID-19 Virus, die bisher zurückhaltenden Aussagen des Bundesrates bezüglich Veranstaltungen, unsere gesundheitlichen Bedenken und die unsicheren planerischen Vorgaben haben uns bewogen die Sichlete ins 2021 zu verschieben auf neu 27. – 29. August 2021.

Der Bundesratsentscheid vom 29. April 2020 hat unseren Entscheid bestätigt. 

Wir danken allen für die bisher geleistete Vorarbeit, die in den letzten Monaten in die Vorbereitung der Sichlete gesteckt wurden.

Es ist kein Ende, sondern ein momentanes «einfrieren» der bereits geleisteten Vorarbeit und wir hoffen, wir sehen uns alle im nächsten Jahr wieder und knüpfen dort an wo wir im Moment aufhören.

Wir werden wieder informieren, sobald eine genauere Planung (Sitzungen, etc.) steht.

Bis dahin ganz liebe Grüsse und bleibt gesund!

 

=========================================================================================================================================

Jahresrückblick Vereinsjahr 2019

Liebe Kirchdorferinnen und Kirchdorfer

Auch im 2019 durften wir wieder ein reichhaltiges Programm für Sie und Kirchdorf auf die Beine stellen. Es ist immer wieder toll zu erleben, wie die Bevölkerung von Kirchdorf an diesen Anlässen miteinander in Kontakt kommt und sich austauschen kann.

Das Jahr 2019 stand auch ganz im Zeichen der Vorbereitungen für die SICHLETE 2020, die unter dem Motto „KIRCHDORF LEUCHTET“ steht.  Das OK hat sich jeden Monat zu einer Sitzung getroffen. Informationen dazu werden wir an der Generalversammlung vom Freitag, 27. März 2020 vom OK-Präsidenten Dan Meier erfahren.

2019 begann mit dem Neujahrs-Brötle beim Alpenzeiger Tromsberg – zwar mit etwas Schnee aber leider auch mit Nieselregen. Trotzdem fanden sich einige wetterfeste Besucher ein und harrten aus bei Glühwein, Punsch und einer Wurst vom Grill. Es folgte der Ski- und Schlitteltag der erstmals in den Flumserbergen stattfand. Wetter durchzogen, Stimmung gut. Im März führten wir den beliebten Kochanlass mit Unterstützung von Susanne und Freddy Widmer durch. Ende März fand die 41. Generalversammlung mit über 100 Mitgliedern statt. Den Vorstand verlassen haben Corinne Grau und Beni Steger. Der Vorstand erhielt den Auftrag eine Kirchdorfer Verkehrskommission ins Leben zu rufen. Beim Kirchdorfer Dorfschiessen im Mai (durchgeführt vom Freien Schiessverein Kirchdorf) durften wieder einige Kirchdorferinnen und Kirchdorfer ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. Nach den Sommerferien trafen sich viele Leute wieder auf dem Dorfplatz zum Ferienabschlussfest mit Grilladen, Salatbuffet und Dessert vom Restaurant Hirschen. Herrliches Wetter, gute Stimmung und Unterhaltung mit der
Musikgesellschaft Obersiggenthal trugen zur lockeren Stimmung bei. Im September fand der 4. Herbstmarkt mit diversen Ständen bei der Zehntenscheune statt. Ein Grillstand durfte ebenso wenig fehlen wie ein Kuchen- und Getränkestand. Nach dem öffentlichen Räbe- und Kürbisschnitzen fand im November der Räbeliechtliumzug statt. Wiederum begleitet von der Tambourenvereinigung Wettingen und Umgebung. Danach gab es Kürbissuppe, Tee, Glühwein und Kuchen für alle.

Am 5. Dezember zog der Samichlaus in unser Dorf ein. Begleitet von vielen Kindern, Schmutzlis und Eseln zog er vom Töbeliwald zum Pfarrhaus Kirchdorf, wo er sich die Verse und Lieder der Kinder anhörte.

Im Dezember ging jeden Abend ein Adventsfenster in Kirchdorf auf. Viele kreative Ideen wurden umgesetzt und 8 Mal wurde ein kleiner Umtrunk offeriert.

Abschluss des Jahres und Beginn eines neuen Jahrzehnts fanden am 31. Dezember 2019 auf dem Dorfplatz mit dem Silvesteranlass mit Unterstützung von Ingrid und Felix Schneider statt. Gemütliches Beisammensein auch hier das Motto.

An der Generalversammlung vom Freitag, 27. März 2020 werden wir im Restaurant Hirschen ausführlicher auf das Jahr 2019 zurückblicken. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Ich bedanke mich bei der Bevölkerung von Kirchdorf und bei meinen Vorstandskolleginnen und –kollegen für die Unterstützung und das grosse Engagement für Kirchdorf.

Roger Rüede, Präsident

=========================================================================

Verkehrskommission Kirchdorf

Das Thema Verkehr beschäftigt die Kirchdorfer Bevölkerung seit geraumer Zeit und immer wieder. Dies mit zum Beispiel folgenden Themen:

 

  • Hirschenplatz – Bauarbeiten – Pflästerung
  • Ausfahrten aus Kirchdorf auf die Landstrasse
  • Busdurchfahrt und Haltestelle Kirchdorf-Dorf
  • Kreuzung Trottenplatz
  • Schleichverkehr
  • Elterntaxis zur Schule
  • Kommunales Parkierungskonzept
  • OASE
  • etc.

 

An der Generalversammlung vom 29. März 2019 (Teilnahme 100 Personen) hat eine Umfrage mit sehr grossem Mehr ergeben, dass eine Verkehrskommission Kirchdorf ins Leben gerufen werden soll. 

Ziel dieser Verkehrskommission ist es, die verkehrstechnischen Anliegen der Kirchdorfer Bevölkerung aufzunehmen und zu diskutieren.

Die Resultate sollen dann in die gemeinderätliche Verkehrskommission Obersiggenthal eingebracht und Lösungen erwirkt werden. Die Verkehrskommission soll breit abgestützt sein.

Haben Sie Interesse und Lust in einer solchen Verkehrskommission mitzuwirken oder sie sogar zu leiten?

Sie können sich nach wie vor melden bei Präsident Roger Rüede auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir sind gespannt und freuen uns auf Sie.

Vorstand Vereinigung Kirchdorf

=========================================================================

 

Sie möchten mit uns auf vergangene Veranstaltungen zurückblicken oder auf kommende Veranstaltungen regelmässig aufmerksam gemacht werden? Sie möchten die Persönlichkeiten hinter der Vereinigung Kirchdorf kennenlernen oder sind an detaillierten Informationen zu unseren Veranstaltungen interessiert?

Dann abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie erhalten regelmässig spannende Neuigkeiten. Und wenn Sie irgendwann kein Interesse mehr haben, können Sie sich jederzeit problemlos abmelden.

==================================================================================

Ideenwettbewerb zur Finanzierung eines Projektes in Kirchdorf

(Ideen können weiterhin eingereicht werden, Stand Juni 2019)

 

Hier klicken